Kategorien
Allgemein

Neuwahl Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat der Stadt Jülich hat eine neue Geschäftsordnung vorgestellt und in der konstituierenden Sitzung der Seniorenversammlung am 05.02.2024 soll ein neuer Seniorenbeirat für die kommenden 2 Jahre gewählt werden.

Die Seniorenversammlung ist ein Gremium, das die Interessen der Senior*innen – auch aus den Stadtteilen – gegenüber dem Rat und der Verwaltung der Stadt Jülich vertritt und diese in entsprechenden Fragen berät.

Wer Interesse hat an diesen Gremien mitzuarbeiten kann als Vertreter in die Seniorenversammlung entsandt werden. Hierzu bitte kurzfristig bei mir melden, damit ich die entsprechenden Namen bis spätestens zum 26.01.2024 weitergeben kann.

Kategorien
Allgemein

Krippenbilder

Auch in diesem Jahr gibt es in der Bourheimer Kirche in der Advents- und Weihnachtszeit wieder Krippenbilder zu entdecken. An den Adventssonntagen zeigt die Krippe wieder Bilder aus der Bibel die uns auf Weihnachten hinführen. Den Start macht in diesem Jahr die Ankündigung der Geburt Jesu durch den Engel, wie sie vom Evangelisten Lukas beschrieben wird.

Ein lohnendes Ziel für einen winterlichen Adventsspaziergang. Herzliche Einladung!

Kategorien
Allgemein

Bourheimer Fotokalender 2023

Auch für das Jahr 2024 gibt es wieder einen tollen Fotokalender von Anja Franken.
Dieser kann direkt bei ihr vorbestellt werden oder auf dem Weihnachtsbasar der Frauengemeinschaft am 25.11.2023 gekauft werden. Der Erlös geht wie schon im vergangenen Jahr an die Vereinigten Vereine in Bourheim.

Kategorien
Allgemein

Volkstrauertag 2023

Seit Corona, war die Kranzniederlegung am Ehrenmal anlässlich des Volkstrauertages zu einer stillen Veranstaltung geworden.

Doch mit Blick auf die Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten wollen wir in diesem Jahr wieder aktiv den Volkstrauertag begehen, um an alle Opfer von Krieg und Gewalt zu erinnern.

Ich lade deshalb herzlich ein, am Sonntag den 19.11.2023, nach der um 9:15 Uhr in der Bourheimer Kirche beginnenden Wort-Gottes-Feier, den Gedenkkranz von den Tafeln mit den Namen der Bourheimer Gefallenen und Vermissten in der Kirche zum Ehrenmal im Schweigemarsch zu übertragen und freue mich auf rege Teilnahme.

Kategorien
Allgemein

Treffen unterm Weihnachtsbaum

Kategorien
Allgemein

Weihnachtsbasar

Kategorien
Allgemein

Schneller informiert…

… über Bourheimer Themen.

Da ich feststelle, dass sich Informationen über diese Internetseite nicht so schnell verbreiten, möchte ich einen weiteren Informationskanal ausprobieren.

Doch wie soll das gehen:

Bei Facebook erreiche ich auch nicht jeden. Instagramm und TicToc sind aus meiner Sicht nicht viel besser. Daher möchte ich einen Versuch über den Messenger-Dienst Whats-App starten.

Nein, Whats-App ist auch nicht jedermanns Sache und es gibt auch viel Kritik. Trotzdem hat sich dieser Dienst aber m.E. zahlenmäßig durchgesetzt.

Es wird eine reine Informationsgruppe sein in der nur ich schreiben kann. Keine Diskussionen und keine Bemerkungen. Inhaltliche Rückmeldungen sind aber natürlich direkt an mich möglich.

Also: Jeder der mag und sder für sich keine Probleme mit Whats-App hat, kann der Gruppe beitreten (und diese natürlich auch jederzeit wieder verlassen).

Kategorien
Allgemein

Kunst kommt von Können

dieses „geflügelte Wort“ hatte einmal ein Professor von mir in einer Vorlesung gebracht und es hat sich bei mir eingebrannt. Wenn ich dann

sowas sehe wird mir ganz anders. Das hat nichts mit „Kunst“ und auch nicht mit „Können“ zu tun. Was also tun? Ein Gespräch mit dem Bürgermeister geführt, der ja wahrlich selber unter einem wenig künstlerischen Sprayer zu leiden hat, und in Zusammenarbeit mit Jutta Camphausen (der wirklich engagierten Mitarbeiterin der „Mobilen Offenen Jugendarbeit der Stadt Jülich), einen Workshop auf die Beine gestellt.
Kinder und Jugendliche konnten daran Anfang der Herbstferien teilnehmen und neben vielen theoretischen Informationen (Geschichtliche Seiten von „Graffiti“, „Urbanart“ und „Streetart“, Umgang mit dem Medium Spraydose, Diskurs über „legales“ / illegales “ Graffiti sowie Eigenschutz durch Masken, Hanschuhe ect.) wurde dann auch die Kunst des Sprayens erlernt und erprobt.

Ich denke die Ergebnisse können sich sehen lassen: 

Wenn die Künstlergruppe nun noch eine tolle Idee entwickelt, wie man die Schmierereien an der Schutzhütte gut übersprayen kann, helfe ich gerne dies bald möglich zu machen.

Kategorien
Allgemein

Teilen erwünscht…

Viele Bourheimerinnen und Bourheimer haben in diesem Jahr schon die Gelegenheit genutzt, auf der Bourheimer Obstbaumwiese für den eigenen Bedarf Früchte zu ernten. Ob für Marmeladen oder Kompott, Kuchen oder einfach zum „so Essen“.
Gestern wurde von fleißigen Händen nun einige Tüten voller Früchte für die Jülicher Tafel geerntet und heute dort übergeben.
Ich sage – mit den Verantwortlichen der Jülicher Tafel – ein herzliches Dankeschön an die Aktiven.
Und keine Angst: Es sind noch immer reichlich Äpfel auf den Bäumen, falls noch jemand Appetit hat oder ein tolles Rezept umsetzen möchte.

Kategorien
Allgemein

Bald beginnt wieder die fünfte Jahreszeit!